Renaissance von Webseiten ohne CMS

Websites ohne CMS, keine Datenbank

Moderne Website - nur HTML, CSS und PHP

Webpräsenz schnell sicher preiswert

Einfache Website für kleines Budget. Seit über zehn Jahren werden Webpräsenzen meist auf Basis von CMS erstellt. Systeme wie WordPress, Typo3, Drupal oder Joomla! sind für einfache Websites völlig überdimensioniert. Aber warum mit Kanonen auf Spatzen schießen? Denn nicht jeder braucht eine teure Website mit vielen Seiten. Er braucht auch keine Datenbank. Eine Webpräsenz mit bis zu 30 Seiten reicht vielen aus.

Die Alternative sind klassisch mit statischem HTML erstellte Websites. Gegenüber einem CMS gibt es klare Vorteile:
Design und Layout der Seiten ohne Einschränkungen gestalten.
Die Seiten haben kürzeste Ladezeiten.
Statische Webseiten bieten keine Angriffsfläche gegen Hacker.

Das Layout der Seiten ist völlig frei editierbar. Das setzt natürlich voraus, das der Code fehlerfrei geschrieben ist. Der Webdesigner muss dabei über grundlegende Kenntnisse in HTML und CSS verfügen. Auch Grundkenntnisse in PHP sind für dynamische Inhalte erforderlich.

Mit dynamischen Inhalten sind komplexe Funktionen wie Kontaktformulare und Rechentools kein Problem. So bereichern nutzerfreundliche Interaktionen eine Webseite.

Eigene Webfotos

Bilder zum Inhalt verbessern das Verständnis von Texten. Erst ausdrucksvolle Bilder auf einer Webseite geben ihr ein gehobenes Niveau. Eigene Bilder haben Vorteile gegenüber lizenzfrei gekauften und tausendfach genutzten Stockfotos.

Silberpappel mit Herbstlaub
Silberpappel mit Herbstlaub